Diabetes-Schuhversorgungen

Diabetes hat etwas mit den Füßen zu tun

Diabetes mellitus ist eine komplexe Zuckerstoffwechselstörung, bei der viele Folgekomplikationen entstehen können. Häufig kommt es zu Durchblutungsstörungen im Bereich der Beine und Füße oder zu Nervenschädigungen, die mit dem Verlust der sensiblen Empfindungen verbunden sind.

Ein diabetischer Fuß ist sehr empfindlich und anfällig für Druckstellen und Verletzungen, die aufgrund der nicht empfundenen Schmerzen oft nicht bemerkt werden und schnell zu schwerwiegenderen Komplikationen führen können.

Sind sie Diabetiker?

Dann legen Sie Ihre Füße in unsere Hände.

  • Wir testen Ihre Füße mit der Stimmgabel, mit dem Monofilament und dem Tiptherm, wodurch ein eindeutiger Befund und eine passende Rundumversorgung garantiert wird.
  • Wir untersuchen Ihre Füße mit modernster Computertechnik, durch die wir Aufschluss über die Druckbelastungen erhalten und potenzielle Zonen, die zu Druckstellen oder Verletzungen der Füße führen können, erkennen und eine entsprechende Versorgung einleiten.

Wir sind:

  • Diabetes-zertifiziert
  • Partner von Diabetes-Fußambulanzen
  • in der diabetologischen Schwerpunktpraxis tätig
  • spezialisiert auf die Fußversorgung von Diabetikern
  • Innungsbetrieb der Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Berlin

… und immer auf dem neuesten Stand der orthopädischen Technik

Wir fertigen für Sie folgende Hilfsmittel an:

  • Diabetes-Schutzschuhe
  • Diabetesadaptierte Fußbettungen
  • Weichpolstereinlagen
  • Orthopädische Veränderung Ihrer Konfektionsschuhe
  • Interimsschuhe
  • Verbandschuhe
  • Orthopädische Maßschuhe
  • Entlastungsorthesen

Besuchen Sie uns in einer unserer Filialen oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit uns.