Fußdruckmessung

Gesunde Füße sind die Voraussetzung für Beweglichkeit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit.

Unsere Füße gehören zu wichtigsten und sensibelsten Körperteilen und sind das Fundament eines ganzheitlich funktionierenden Körpers. Wenn man sich vor Augen führt, welche Leistung unsere Füße in unserem Leben vollbringen, kann man verstehen, dass das körperliche Wohlbefinden bei den Füßen beginnt.

Weil die Ursachen vieler Beschwerden, die im Körper auftreten können, in den Füßen begründet liegen, hat die Fußgesundheit oberste Priorität. Krankhafte Veränderungen spürt man meist erst recht spät – oft leider erst, wenn diese bereits Beschwerden im Rücken oder an anderen Gelenken, wie z.B. dem Knie oder der Hüfte verursachen.

Wir bieten mit der Pedographie ein dreidimensionales elektronisches Messverfahren, mit dem über Sensoren detaillierte Informationen über die Belastung der Füße in den verschiedenen Bewegungsphasen im Stehen und Gehen gewonnen werden. Mit diesem computergestützten System wird exakt sowohl die statische als auch die dynamische Drucksituation ermittelt und grafisch darstellt.

Die dynamische Fußdruckmessung gibt Aufschluss über die Druck-Zeit-Verläufe unter der Fußsohle und zeigt in der Abrollbewegung überbelastete Bereiche der Fußsohle an.

Nach der Messung werten wir Ihre Ergebnisse individuell aus und ziehen Rückschlüsse auf den Einsatz ggf. notwendiger orthopädietechnischer Hilfsmittel und Vorsorgemaßnahmen. Wir beraten Sie fachkundig hinsichtlich medizinischer Einlagen oder Maßanfertigungen zur Entlastung, Stabilisierung und Korrektur des Fußes.

Mit einer adaptierten Einlagen- oder Schuhversorgung können überlastete Bereiche entlastet, der Abrollvorgang verbessert und das Gangbild wieder harmonisiert werden. Auch Sportler optimieren so ihre Leistung und betreiben gleichzeitig aktiv Verletzungsprophylaxe.

Die Pedographie ermöglichst die:

  • Beurteilung von Fußfehlstellungen
  • Erkennung von Dysbalancen
  • Bestimmung der Druckverteilung und -belastung bei Fußdeformitäten, bei diabetischem und rheumatischen Fuß
  • Feststellung von Fehlbelastungen der Körperachsen als Ursache von Rücken- und Kniebeschwerden
  • Qualitätskontrolle orthopädietechnischer Einlagen- oder Schuhversorgungen
  • Dokumentation von Therapieverläufen
  • Vermeidung von Überbelastung an den Füßen

Besuchen Sie uns in einer unserer Filialen oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit uns.