Venenfunktionstest

So wie unsere Füße, sind auch die Beine täglich großen Belastungen ausgesetzt. Dabei haben besonders die Beinvenen schwere Arbeit zu leisten, um das Blut gegen die Schwerkraft zum Herzen zu befördern. Da die Fuß- und Beinmuskulatur als natürliche Pumpe für den Blutfluss in den Venen dient, ist deren Gebrauch für die Venengesundheit von entscheidender Bedeutung.

Belastende Beschwerden, wie angeschwollene Beine, Knöchel und Füße, Kribbeln, Jucken oder Schmerzen in den unteren Gliedmaßen sind Hinweise auf eine beginnende Venenerkrankung oder eine bereits bestehende Venenschwäche, die zu weiteren Krankheitsbildern führen kann.

Wir bieten Ihnen zur schmerzfreien Kontrolle eine Venenfunktionsuntersuchung mittels Licht-Reflexions-Rheographie (LRR) an, bei der durch Infrarotlicht die Wiederauffüllzeit der Venen bestimmt wird. Diese gibt Aufschluss über den Zustand der Venen und ihre Funktionstüchtigkeit.

Nach der ca. 10minütigen Messung werten wir Ihre Ergebnisse aus und beraten Sie fachkundig hinsichtlich ggf. notwendiger Hilfsmittel und Vorsorgemaßnahmen, wie z.B. Kompressionsstrümpfen.

Ein Venenfunktionstest ermöglicht die:

  • frühzeitige Erkennung einer Venenerkrankung
  • positive Beeinflussung einer beginnenden Venenkrankheit
  • Prophylaxe eines möglichen Venenleidens
  • Unterstützung der Elastizität der Venen

Besuchen Sie uns in einer unserer Filialen oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit uns.