Rumpfstützmieder und -orthesen

Wir fertigen für Sie funktionelle, gut sitzende Orthesen, Bandagen und Mieder für den Rumpf, die individuell nach Maß hergestellt und angepasst werden.

Die umfangreichen anatomischen Kenntnisse unserer Spezialisten sind die Grundlage für die Entwicklung und Herstellung dieser Hilfsmittel, damit diese stützen, stabilisieren, entlasten und so die jeweilige Körperfunktion des Bewegungsapparats wirkungsvoll unterstützen.

Leibbinden nach Maß

  • flächig den Leib und das Becken umfassendes, individuell gefertigtes Stoffmieder, bei Bedarf mit Pelotte und Innenbinde
  • bei statisch bedingten Haltungsschwächen, stark vom Normalen abweichenden Körperformen, nach schweren Leiboperationen

Fertigleibbinden nach Maß

  • halbelastisches Mieder mit stützender Wirkung für den Leib
  • postoperativ nach Bruch- und Bauchoperationen, bei Bauchdeckenschwäche,  Magensenkung

Gummigürtel

  • aus flexiblem Material hergestellte Fertigleibbinde zur leichten Stabilisierung nach Bruch oder Bauchoperationen

Schwangerschaftsleibbinden

  • durch elastisches und unelastisches Material stützendes Mieder, welches sich der Körperveränderung während der Schwangerschaft anpasst und so Rückenschmerzen und Bauchdeckenschwäche vorbeugt

Kompressionsbandagen

  • stabilisierende Bandagen nach Maß
  • Kompression des Abdominalraumes bei gleichzeitiger Entlastung der Lendenwirbelsäule

Flexible Lumbalbandagen

  • formgestrickte teilelastische Bandage zur Entlastung der Lendenwirbelsäule bei leichten Lumbalgien
  • durchblutungsfördernde Dauermassage durch Noppenpelotte
  • optimale Stützfunktion durch seitliche und rückwärtige Verstärkungsstäbe

Aktivmieder

  • eng sitzendes, teilelastisches Mieder mit hohem Tragekomfort und geringer Bewegungseinschränkung sowie Abstützung des Abdominalraumes
  • Rückenpelotte zur Entlastung des Lendenwirbelsäulenbereichs
  • bei unterschiedlichen Formen der Lumbalgie, Spondylose, Spondylarthrose

Stützmieder nach Maß

  • Teilentlastung und Stabilisierung der Wirbelsäule durch Kompression der abdominalen Weichteile in Verbindung mit dorsalen Stahlstäben
  • postoperativ, bei Spondylarthrose, leichter Osteoporose, statischer Muskelinsuffizienz, Lumbalgie bei degenerativen Veränderungen der Lendenwirbelsäule und der unteren Brustwirbelsäule

Überbrückungsmieder nach Maß

  • festes Drellmieder mit einer becken- und rumpfumfassenden Aluminiumspange, die durch feste Stäben gehalten werden, zur Überbrückung der Lendenwirbelsäule durch Bewegungseinschränkung
  • bei Osteoporose, postoperativ nach Bandscheibenvorfällen, Osteochondrose der Lendenwirbelsäule

Spangenstützmieder

  • Drellmieder mit festen Stäben, ggf. mit fixierenden Spangen
  • bei Verkrümmung der Wirbelsäule, Altersosteoporose

Korsetts nach Gipsabdruck

  • teilaktiv wirkende Korsetts zur Skoliosebehandlung
  • aktiv-passiv wirkende und dreidimensional korrigierende Derotationsorthesen