Ablauf Wirbelsäulenvermessung

Wie läuft eine Wirbelsäulen Vermessung nun konkret ab?

Die Beweglichkeit und Stabilität unseres Körpers wird durch die Wirbelsäule als zentrales Halte- und Bewegungsorgan des Rückens garantiert. In Verbindung mit dem Becken, den Gelenken und Extremitäten erlaubt sie unsere aufrechte Haltung, ist aber dabei starken Belastungen ausgesetzt.

Die folgenden Bilder zeigen Ihnen einen typischen Ablauf einer solchen Vermessung.

Zu Beginn bespricht unserer Expertin für die Wirbelsäulenvermessung Ihre Beschwerden und Diganosen, die Sie vielleicht schon von Ihrem Arzt mitbringen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die High-Tech Spinalmaus wird am oberen Rücken angesetzt und der Sensor wird von erfahrener Hand von oben nach unten Ihre Wirbelsäule entlanggeführt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Messung wird beim Halten von Gewichten mit gestreckten Armen wiederholt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als letztes wir die Messung noch einmal mit gekrümmtem Rücken durchgeführt

 

 

 

 

 

 

Die High-tech Spinalmaus rastert jeden Millimeter Ihre Wirbelsäule ab

 

 

 

 

 

 

Direkt im Anschluss an die Messung werden die Messdaten von der komplexen Software berechnet, und am Bildschirm dargestellt.

 

 

 

 

 

 

Unser besonders geschultes Fachpersonal erläutert Ihnen die Ergebnisse und klärt mit Ihnen alle Fragen dazu. Sollten die Ergebnisse eine Unterstützung Ihres Rückens mit entsprechenden Hilfsmitteln erfordern, stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung und erstklassigen Produkten unterstützend zur Seite.

Bei uns sind Sie und Ihr Rücken in besten Händen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuchen Sie uns in einer unserer Filialen oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit uns.